Kaufmännische Projekte

  • Zweijährige kaufmännische Gesamtprojektverantwortung in der Investitionsgüter-
    industrie mit einem zu verantwortenden Umsatzvolumen von mehreren 100 Mio €
  • Portfolioanalyse, Bewertung und Handlungsempfehlung zur Bereinigung des Produktportfolios unter Berücksichtigung der Synergieeffekte in der gesamten Wertschöpfungskette und den damit verbundenen Risken und Chancen
  • Due-Dilligence Begleitung vor der Übernahme eines mittelständischen Unternehmens durch amerikanische Gesellschafter
  • zahlreiche umfangreiche Projekte zur Reduzierung der Beschaffungskosten
    (Stahl, technische Gase, DIN&Normteile, Hydraulikkomponenten, Investitionsgüter, Fahrzeuge, Lacke, Dienstleistungen, Verpackungs-& Büromaterial)
  • Claimmanagment realisierte Rückforderung gesamt >10 Mio €
  • zahlreiche Stärken und Schwächen Analysen von Bereichen und auch ganzen Unternehmen (S.W.A.T.-Analyse)
  • Projekt zur Reduzierung von Entsorgungskosten Einsparungen: >50% bzw. 30 T€)
  • unzählige Investitionsentscheidungsanalysen + Entscheidungsvorlagen
  • Gutachtertätigkeit bei konzerninternen Streitigkeiten in einem internationalen Großprojekt inkl. erfolgreicher einvernehmlicher Schlichtung
  • kaufmännische Begleitung inkl. kommerzieller Simulation und Go-Alive bei der Einführung eines Gruppenleistungslohnes und der Übergangsregelungen
  • diverse Benchmark-Projekte
  • diverse Qualitätsmanagement Krisenprojekte bei Fertigungsstillstand
    (Analyse → Bewertung → Ad-Hoc Maßnahmen → Langfristmaßnahmen inkl. Umsetzung)
  • diverse Design-to-Cost Workshops und Einzelmaßnahmen
  • zahlreiche Ad-hoc Projekte zur Einführung einer temporären Leistungsentlohnung in Hochauslastungszeiten (Formulierung, Vereinbarung und Realisierung)

Zurück